Backesfest 2021

 

Mitte August sollte eigentlich am Zechenwaldplatz unser alljährliches Backesfest stattfinden. Auf Grund der Pandemiebestimmungen müssen wir leider auf den traditionellen Ablauf mit zünftigem Frühschoppen, einem leckeren Mittagssnack und dem gemütlichen Nachmittagskaffee verzichten. NICHT VERZICHTEN müssen Sie aber auf den frischen Backeskuchen! Wir backen am Samstag, dem 21. August in bekannter schmackhafter Qualität wieder Kirschstreusel und Streusel mit Pudding.  Um die gewohnten Abholschlangen nachmittags zu vermeiden, werden wir die vorbestellten Kuchenstücke ausschließlich zu Ihnen nach Hause liefern (in Brachbach und 3km Umkreis möglich). Super-tolle Nachfrage: Alle möglichen Chargen sind bereits ausverkauft/vorbestellt. Wir bringen Ihnen Ihre Bestellung fertigverpackt zum Stückpreis von 2,00€ ab 14.00 Uhr frei Haus.

Backesfest 2019: am 18. August ABGESAGT! Schweren Herzens hat sich der Vorstand dazu entschlossen, dass diesjährige Backesfest kurzfristig abzusagen. Grund dafür waren die regnerischen Wetterprognosen mit gemeldeten Sturmböen. Frisch gebacken wird aber trotzdem. Als Trostpflaster können nachmitags ab 15 Uhr dann haushaltsübliche Mengen zur Mitnahme erworben werden.

Das letzte reguläre Backesfest fand am 19. August 2018 bei superstrahlendem Sommerwetter statt. Ab 11 Uhr gab es bei musikalischer Untermalung einen kleinen Frühschoppen. Gegen Mittag konnten leckere Steaks und Würstchen verzehrt werden. Ab 14 Uhr reihten sich die Warteschlangen vor den Kuchenausgabestellen. Der fand mal wieder reißenden Absatz und wurde restlos ausverkauft. Bei guter Stimmung und einem kühlen Schluck haben wir zusammen einen harmonischen und geselligen Sonntag verbracht.

Backesfest 2017:  ab 11 Uhr am 20. August

21.08.2016

 

Auch das wechselhafte Aprilwetter konnte der tollen Stimmung mit Clown "Kleine Absicht" (Rita Meinert) keinen Abbruch antun!

Backesfest zur Einweihung 2003

Backesfest 2009

Backesfest mit Besuch aus La Membrolle am19. August 2012

Gottesdienst mit Diakon Dr. Ulrich Brenner
Der Musikverein "LYRA" war mit dabei
Das Wichtigste am Fest: Unser Backeskuchen
Besucht wurde auch unser Stollen "Josefsglück"
Bürgermeister J. Merel, Madame Gentilhomme, Werner G. Albrecht
An diesem Sonntag waren es gut 35 Grad heiß