"Wald und Flur"-Reinigung

 

Am 19. März wurde wieder ein kompletter Container mit Müll befüllt

 

Alle zwei Jahre unternimmt der Heimatverein  zusammen mit vielen Helfern den Versuch "Wald und Flur" von Plastik und Unrat zu reinigen. Mit mehreren Traktoren und diversen Anhängern wurde wieder in verschiedenen Gruppen in und um Brachbach herum Müll eingesammelt und in Container am Bauhof gebracht. Achim Müller hatte die Aktion generalstabsmäßig vorbereitet und organsiert.

Nach getaner Arbeit schenkten Anita und Nicole im Pavillon Alex' leckere Erwösösobbö an die zahlreichen Helfer aus. Herzlichen Dank an alle freiwilligen Mitwirkenden. 

2016 waren die Angler die Ersten an der Abladestelle